WAS WIR VON KLETTERERN LERNEN KÖNNEN?
project name

WAS WIR VON KLETTERERN LERNEN KÖNNEN?

Die ersten 100 Tage im neuen Job.

description

Die ersten 100 Tage im neuen Job. Welpenschutz?! Weit gefehlt! Die Zeit, die neuen Mitarbeitern gegeben wird, um sich im neuen Job etablieren zu können, wird immer kürzer. Unabhängig davon, ob es sich um einen internen oder einen externen Jobwechsel handelt. Dynamik. Komplexität. Druck.
Onboarding gewinnt an Bedeutung.
Sich mit dem neuen Aufgabengebiet, seinen eigenen Stärken und Schwächen auseinanderzusetzen, eigene Ziele zu definieren, kann nicht nur sinnvoll sein, sondern auch enorm dazu beitragen, mit dem Druck positiv umgehen zu können. Oftmals findet Onboarding begleitend zum neuen Job statt und droht im neuen Tagesablauf unterzugehen. Warum nicht mit dem Onboarding frühzeitig beginnen – pre job statt on the job.
Kein Kletterer geht in eine neue Wand ohne sich vorab(!) intensiv Gedanken gemacht zu haben. Denn sollte er sich ‚verklettern’, könnte es schwierig und unangenehm bis gefährlich werden. Auf Eventualitäten, auf neue Situationen vorbereitet sein; sich selbst kennen und seine Möglichkeiten realistisch einschätzen zu können. Das alles in Ruhe vorab zu reflektieren, bevor die neue Jobdynamik zugreift. Und sie greift schneller zu, als manchem lieb ist.

Wenn Sie Ihre ‚neue Wand’ mit einem unabhängigen Sparringspartner erkunden wollen, dann melden Sie sich ganz einfach zu einem unverbindlichen Gedankenspiel.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und der zur Kenntnisnahme unserer Datenschutzerklärung zu. Sie können diese Zustimmung jederzeit widerrufen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen